Herzlich Willkommen in der urologischen Praxis in Lindau.

 

Die Urologie befasst sich mit der Erkennung und Behandlung der Erkrankungen und Veränderungen der ableitenden Harnwege bei Mann, Frau und Kind und der männlichen Genitalorgane.

Herzlich Willkommen in der urologischen Praxis in Lindau.

 

Die Urologie befasst sich mit der Erkennung und Behandlung der Erkrankungen und Veränderungen der ableitenden Harnwege bei Mann, Frau und Kind und der männlichen Genitalorgane.

IHRE PRAXIS IN LINDAU FÜR UROLOGIEMEDIKAMENTÖSE TUMORTHERAPIEANDROLOGIEPALLATIVMEDIZIN

Prostata
01

Krebsfrüherkennung

Der Gemeinsame Bundesausschuss der Krankenkassen (GBA) hat festgelegt, dass Männer ab dem 45. Lebensjahr Anspruch auf eine jährliche Untersuchung zur Früherkennung auf Prostatakrebs haben. Diese umfasst die körperliche Untersuchung einschließlich der Abtastung der Prostata durch den After. Ergänzt wird diese Untersuchung ab dem 50. Lebensjahr durch einen immunologischen Stuhltest auf verstecktes Blut im Stuhlgang und die Überweisung an einen Gastroenterologen zur Früherkennung von Darmkrebs.

  1. Weitere Informationen

    Weiterführende Untersuchungen wie die Blutuntersuchung auf Prostataspezifisches Antigen (PSA) und die Ultraschalluntersuchung sind nicht Bestandteil der gesetzlichen Krebsfrüherkennungsuntersuchung. Sollten Sie diese Untersuchungen wünschen, die zwar medizinisch sinnvoll sind, deren Kosten aber per Gesetz von Ihrer Krankenkasse nicht übernommen werden dürfen, werde ich Sie vorher darüber informieren. Es handelt sich hierbei um sogenannte „Individuelle Gesundheitsleistungen“. Diese Leistungen werde ich Ihnen gemäß der geltenden Gebührenordnung für Ärzte (z. Zt. GOÄ 96) wie auch bei privatversicherten Patienten direkt in Rechnung stellen.

Urologie Praxis in Lindau
02

Labor

Teilweise in Zusammenarbeit mit dem Großlabor der Laborgemeinschaft, teilweise im Praxislabor, können umfangreiche und spezialisierte Laboruntersuchungen erfolgen

  • Chemische, mikroskopische, mikrobiologische und zytologische Urinuntersuchungen
  • Blutabnahmen zur klinisch-chemischen Untersuchung bei verschiedenen Fragestellungen inclusive PSA
  • Ejakulatuntersuchung
  • Harnröhrenabstriche u. a. auf sexuell übertragbare Erkrankungen
Prostate Cancer
03

Onkologie

Die moderne Krebsbehandlung hat in den letzten Jahren einen enormen Fortschritt genommen. Dazu gehören nicht nur sehr moderne, teils roboterassistierte, Operations- und Bestrahlungsverfahren, zu welchen ich meine Patienten ggf. überweisen kann, sondern  auch medikamentöse Therapien, welche heute größtenteils ambulant und qualifiziert in der urologischen Praxis erfolgen. Hierfür bilden wir uns ständig weiter: Dr. Richter ist onkologisch verantwortlicher Arzt, Frau Tunali hat die Onkologie-Weiterbildung für Assistenzberufe absolviert. Die Therapie kann in der Praxis in ruhiger Atmosphäre durchgeführt werden.

Urologie-Praxis-in-Lindau-Ultraschall-1280
04

Ultraschall

Neben eine einfühlsamen Erhebung der Krankengeschichte und einer gründlichen körperlichen Untersuchung ist die Ultraschalluntersuchung der Kern der urologischen Diagnostik. Hierfür verwende ich ein sehr modernes Gerät der neuesten Generation der Firma Siemens. Das Gerät ist mit mehreren Untersuchungssonden für verschieden Aufgabengebiete bis hin zum Ultraschall der Prostata ausgestattet.

Cropped of black guy holding his groin
05

Andrologie

Vor der Kinderwunschbehandlung kinderloser Ehepaare ist es erforderlich, dass der Mann von einem Facharzt für Urologie mit der Zusatzbezeichnung Andrologie klinisch untersucht und für das Kinderwunschzentrum ein Befundbericht erstellt wird. Dieses so wie die Diagnostik und Behandlung bei Erektions- und Libidostörungen kann hier erfolgen.

Surgeon working in operating room, hands with gloves holding scissors of suture and torundas
06

Ambulante Operationen

Kleine Operationen in lokaler Betäubung können in ruhiger Atmosphäre in einem eigens hierfür gemäß den geltenden gesetzlichen Bestimmungen eingerichteten Eingriffsraum durchgeführt werden. Diese sind die Vasektomie, Operationen an der Vorhaut, die transrektale ultraschallgesteuerte Prostatabiopsie und die Blasenspiegelung mit dem flexiblen Zystoskop.

Examining Plush Teddy Bear
07

Kinderurologie

Die häufigsten urologischen Probleme bei Kindern sind die Verengung der Vorhaut (Phimose) und das nächtliche Einnässen nach dem 5. Geburtstag (Enuresis). Für beides gibt etablierte medikamentöse und nicht medikamentöse Behandlungsverfahren.

08

Vasektomie

Die Vasektomie (Sterilisations-Operation beim Mann) ist die beidseitige Durchtrennung der Samenleiter im Hodensack. Der Eingriff wird in der Regel ambulant in der urologischen Praxis und in lokaler Betäubung durchgeführt. Potenz, sexuelle Erlebnisfähigkeit (Libido) und Samenerguss bleiben danach unverändert erhalten.

Vorteile der Vasektomie

  • Im Vergleich zur Sterilisation-Operation bei der Frau ist beim Mann keine Narkose erforderlich
  • Die Bauchhöhle muss nicht eröffnet werden
  • Nach bewiesener Unfruchtbarkeit kann lebenslänglich auf alle anderen Verhütungsmaßnahmen verzichtet werden
  • Nachteile nach Vasektomie sind nicht bekannt
Urologie Praxis in Lindau